Keine Mobilversion verfügbar; Nur Desktopversion!

Termine

logopädische Reihenuntersuchung
Wann: 21.11.2017 - 08:00
bis 23.11.2017 - 11:00
Wo:im Kindergarten
1x1 des Straßenverkehrs
Wann: 27.11.2017 - 08:00
bis 27.11.2017 - 11:00
Wo:im Kindergarten
Dino Spaß Eltern-Kind Nachmittag
Wann: 28.11.2017 - 14:00
bis 28.11.2017 - 16:00
Wo:im Kindergarten

Versunkener Rhabarber Kuchen

 

Zutaten: (für 12 Stück)

 

50 dag Rhabarber
15 dag zimmerwarme Butter
15 dag Staubzucker
1 Packung Vanillezucker
15 dag Mehl (glatt)
1 Kaffeelöffel Backpulver
4 zimmerwarme Eier

Staubzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Rhabarber waschen, schälen und in etwa 5cm lange Stücke schneiden. Die Butter klein schneiden und mit Staub- und Vanillezucker mit dem Handmixer etwa 10 Minuten schaumig rühren. 
Mehl und Backpulver vermengen und abwechselnd mit jeweils einem Ei mit dem Handmixer unter den Butterabtrieb rühren.
Kuchenmasse auf ein Blech oder in eine Springform (26cm Durchmesser) füllen und glatt streichen.
Rhabarberstücke - gleichmäßig verteilt - senktrecht in die Kuchenmasse stecken und den Kuchen im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180° (Ober- und Unterhitze) noch etwa 15 Minuten backen.
Den Kuchen mit Alufolie zudecken und bei 180° noch etwa 15 Minunten backen.
Kuche etwa 30 Minunten in der Form überkühlen lassen.
Den Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

 

 

Gutes Gelingen!